DALAMAN
Süd Ägäis

Türkis farbener Himmel erwartet Sie

Süd Ägäis, ist nicht nur für die Türkei, sondern für die ganze Welt einer der einzigartigsten touristischen Gebiete. Von Norden nach Süden Gökova-Akyaka, Marmaris, Datca, Köycegiz, Göcek, Dalaman und Fethiye sind die schönsten Gebiete in der Umgebung. Dieses Gebiet war in der Antike zum grössten Teil Lyzienisches Boden, doch kann man heute auch die Spuren von Rom, Byzanz, Seldschukin und Osmanen begegnen. Lyzienische Felsgrabstätte in Göcek, Dalyan, Dalaman und Fethiye, Hypokom Antikestadt in Dalaman, Antikestädte Telmessos, Kaunos, Tlos, Letonia und Xanthos in Fethiye sind die meist besuchten und wichtigsten historischen Plätzen. Ausserdem weiss man, dass Datca im 5. Jh.v.Chr. unter der Herrschaft von Dor war und lässt somit dieses Städtchen unter den historischen Werten gleiten.

Die unvergleichlichen Meeresbuchten in Gökova, Marmaris, Fethiye und Göcek sind die unvergesslichen Haltestellen für die Blaue Reise liebenden. Man meint, während die Bäume das türkis farbene Meer umarmt, die Bedeutung des Lebens mit sich tragen würden. Dazu hat Marmaris eine ideale Lage für Windsurfing. Die beiden weltweit einzigartigen Strände, mit ihren unüberwindlichen Schönheiten und unvergleichlichen Natur, sind auch in diesem Gebiet: Totes Meer Strand in Fethiye und Iztuzu Strand in Dalyan. Dalyan, mit seiner 5000 Jahre alten Vergangenheit, hat gleichzeitig einen der schönsten Unterwasserwelten. Die beiden ziemlich selten gesehenen Schildkrötenarten Nil-Schildkröten und Caretta Caretta Schildkröten sind hier sozusagen zum Symbol geworden. Af Kule in Fethiye ist mit seinen sonderbaren Tauchstellen und Unterwasserhöhlen berühmt geworden. Der natürliche Bau der Umgebung ist für Parasailing sehr gut geeignet und das Tal der Schmetterlinde verfügt mit seinen beherbergten endormischen Arten über eine einzigartige Flora.

DalamanDalyanFethiyeGöcekMarmaris


Dalaman - Dalyan - Fethiye - Göcek- Marmaris - Ölüdeniz